Wir suchen eine

Geschäftsführerin

Zum 01.01.2025 suchen wir für die Frauenberatungsstelle FhF e.V. mit Sitz in Neuss auf einer Vollzeitstelle (39,82 Std./Woche) eine Geschäftsführerin

Die Frauenberatungsstelle FhF e.V. Neuss ist eine psychosoziale Fachberatungsstelle, in der Frauen nach Gewalterfahrungen und in Konfliktsituationen psychologische und psychosoziale Beratung finden.

Beratungsthemen sind vor allem:

  • Gewalterfahrungen in der Beziehung, Vergewaltigung im privaten und öffentlichen Raum, Sexueller Missbrauch
  • Interventionsarbeit nach § 34a (Gewaltschutzgesetz)
  • Prävention gegen Gewalt
  • Konfliktbewältigung in Partnerschaft, Familie, sozialem und beruflichen Umfeld
  • Ess-Störungen
  • Depressionen, Ängste und psychosomatische Beschwerden

Die Frauenberatungsstelle existiert seit 1982 und ist für den gesamten Rhein-Kreis Neuss zuständig.

Träger ist der Verein „Frauen helfen Frauen“ e.V., mit Sitz in Neuss.

Die Aufgaben der Geschäftsführerin:

Wir suchen eine Geschäftsführerin, die die fachlichen, personellen und betrieblichen Abläufe in der Frauenberatungsstelle Neuss auf der Grundlage einer feministischen Haltung kompetent leitet. Sie führen Ihre Arbeit selbständig und eigenverantwortlich aus zum Wohle und Ansehen des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. Neuss und nach den Richtlinien der Satzung und der Geschäftsordnung der Frauenberatungsstelle. Sie repräsentieren uns nach außen und treffen eigenverantwortlich alle wichtigen operativen und strategischen Entscheidungen.

Als Geschäftsführerin behalten Sie die Ziele der Frauenberatungsstelle immer im Blick. Sie entwickeln Strategien, um Abläufe und Prozesse innerhalb der Beratungsstelle zu optimieren und achten auf alle finanziellen Aktivitäten. Mit Ihren ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten sind Sie in der Lage, Mitarbeiterinnen zu motivieren und zu leiten, Ihr demokratischer Führungsstil ist kooperativ-situativ geprägt.

Was erwartet Sie?:

  • Nach einer Einarbeitungszeit von sechs Monaten leiten Sie ab dem 01.07.2025 die Frauenberatungsstelle Frauen helfen Frauen e.V. im Rhein-Kreis Neuss
  • Sie führen psychosoziale Beratung für Frauen in Krisensituationen durch
  • Sie entwickeln die fachliche Konzeption weiter und führen bedarfsorientiert aktuelle qualifizierte psychosoziale Angebote in der Frauenberatungsstelle ein
  • Ihnen obliegt die Fachaufsicht, Führung und Förderung der Mitarbeiterinnen sowie die fachliche Kooperation mit anderen Fachberatungsstellen auf regionaler und landesweiter Ebene (NRW)
  • Sie sorgen für die fachliche Präsenz der Frauenberatungsstelle in Presse, Öffentlichkeit und Social Media
  • Sie analysieren und optimieren betriebsinterne Abläufe
  • Sie organisieren das Personalwesen, die Statistikführung und die allgemeine Verwaltung
  • Sie planen und überwachen die Budgets, Antragstellungen und Verwendungsnachweisführung sowie alle Aufgaben des Finanz- und Rechnungswesens der Frauenberatungsstelle und des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. Neuss
  • Sie pflegen Kontakt mit politischen Parteien, Behörden und Verwaltungen
  • Sie übernehmen die mit der Frauenberatungsstelle verknüpften Vereinsaufgaben wie Spenden- und Bußgeldakquise, Sponsoring und Mitgliederbetreuung
  • Sie sorgen für die Umsetzung von Vorstands- und AGVT (Arbeitgemeinschaft Vorstand Team)-Beschlüssen
  • Sie achten auf die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften

Was bieten wir Ihnen:

  • Interessante und eigenverantwortliche Aufgaben in einem kreativen und erfolgreichen Fachteam
  • Eine gründliche und individuelle Einarbeitung im Team
  • Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Urlaubsanspruch von 30 Tagen auf der Grundlage des TV-L West
  • Vergütung nach TV-L 13
  • Flexible Arbeitszeiten, bis zu 20% Homeoffice und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Kollegiales Betriebsklima

Was sollten Sie mitbringen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Pädagogik, Psychologie, Sozialpädagogik oder Sozialer Arbeit (Abschluss Diplom oder Master)
  • Sie haben eine zusätzliche Qualifikation im Bereich Soziales Management und/oder eine abgeschlossene psychotherapeutische Zusatzausbildung.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und konnten optimalerweise bereits Führungserfahrung im sozialen Bereich sammeln
  • Sie sind in der Lage, Entscheidungen zu treffen und die Auswirkungen abzuwägen
  • Sie können ein Team souverän leiten und Aufgaben delegieren
  • Sie haben ein gutes Einfühlungsvermögen
  • Sie sind kommunikationsstark, verantwortungsbewusst und überzeugend
  • Sie haben ein sicheres und souveränes Auftreten
  • Sie sind selbstbewusst, sorgfältig, zuverlässig und durchsetzungsstark
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache perfekt in Wort und Schrift, sehr gute Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Sie sind belastbar und behalten auch in hektischen Situationen den Überblick
  • Sie denken feministisch, analytisch, ziel- und lösungsorientiert

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie bald kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich digital an Frau Janne Gronen, Geschäftsführerin der Frauenberatungsstelle FhF e.V. im Rhein-Kreis Neuss, gronen@fbst-ne.de.

Sollten weiterführende Fragen zu den Aufgaben oder dem Bewerbungsprozess aufkommen, melden Sie sich bitte bei Janne Gronen oder Ursula Habrich, 02131.271378

Aufgrund der Richtlinien für Frauenberatungsstellen wendet sich dieses Stellenangebot ausschließlich an weibliche Fachkräfte.

Bewerbungszeitraum: bis 30.06.2024

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!