(Um)Wege

 

 

„Umwege erweitern die Ortskenntnis“ (unbekannter Verfasser)

 

Gehe heute mal bewusst einen (kleinen) Umweg und achte darauf, was Dir nicht begegnet wäre, wärst Du Deinen regulären Weg gegangen.

 

Kein Lebensweg verläuft schnurgerade und oft sind wir genau so geworden, wie wir sind, weil wir auf den verschiedensten Umwegen Dinge erfahren durften, die uns letztlich weitergebracht haben.

 

Denn Umwege sind auch Wege ;o)!

 

Das Bild heute zeigt übrigens eine wunderschöne Steinfigur, die ich niemals entdeckt hätte, wenn ich bei einer Radtour nicht einen kleinen Umweg über eine Burgruine genommen hätte!

Zurück